Samstag, 14. Mai 2011

Milkbox mit Anleitung

Diese Milkbox (mit Schoki gefüllt) gab es zum Abschied für meine Kollegen. Die Grundfläche ist 6,5x6,5 cm und bietet genug Platz für Süßigkeiten. Damit ihr diese Verpackung ganz leicht nachwerkeln könnt habe ich die Maße, Falz- und Schnittlinien in eine PDF-Datei für euch gepackt. 

Schneidet euch zuerst den gewünschten Farbkarton in den angegebenen Maßen zu und falzt dann alle Linien nach den entsprechenden Maßangaben. Dann die gestrichelten Linien einschneiden. Eventuell den Farbkarton noch bestempeln (macht sich vor dem Falten wesentlich besser). Anschließend alles ein Mal vorfalten. Die eingeschnittenen Streifen ergeben den Boden der Box. Diese übereinander zusammenkleben, genauso die Seitenteile zusammen kleben. (Ich denke, das ergibt sich von allein) Dann verzieren und zum Schluss die obere Öffnung verschließen. Da eignen sich Brads ganz gut, denn dadurch bleibt die Box wiederverschließbar und ist nicht nach dem ersten Öffnung reif für den Müll :o)




verwendete Materialien: 

Papier: Vanille, Espresso, Savanne  -
Stempelfarbe: Espresso - Stempelset: SAB-Set "Gestanzte Grüße", Tiny Tags  - 
Stanze: Häkelbordüre - Big Shot - Spellbinder  -  Satinband: Espresso - Brads

Kommentare:

  1. Vielen Dank. Den Milchkarton wollte ich immer schon basteln leider fehlte mir die Anleitung.
    Jetzt kann ich es ja endlich ausprobieren.
    DANKE
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Hellou Steffi,
    bin grad über Umwege auf deinem Blog gelandet und hab mich etwas durchgeklickt.. Und deine Sachen gefallen mir richtig gut. ;) Danke für die Anleitung oben, werd ich mal ausprobieren~ :D

    AntwortenLöschen