Sonntag, 6. Februar 2011

Papieraufbewahrung

Ein Besuch im blau-gelben Kaufhaus lohnt sich für ein Scrapper-Herz immer. Bisher hatte ich FIRA (auf dem Bild in der Mitte) für meine Papieraufbewahrung benutzt und wollte aufgrund wachsenden Bestandes noch welche nachkaufen, aber FIRA gibt es nicht mehr. Dafür finde ich die Auswahl an PRÄNT Kästen (die beiden Äußeren) super. Ich habe sie noch lackiert, damit sie farblich ins Zimmer passen. Ich finde die stehende Aufbewahrung besser für die Papiere und man kann einfach durchblättern, um das Passende zu finden. Also schnell zu Ikea, wer noch die passende Aufbewahrung sucht...










Kommentare:

  1. oh ich liebe so wunderbar sortierte und nett anzuschaunende weiße Aufbewahrungen - toll, einfach richtig toll!

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, ich muss auch dahin, wo du warst:-)))

    AntwortenLöschen
  3. HI, die IDee ist klasse und Ikea gar nicht so weit weg, ich hoff, ich schaff es die Tage mal dahin, hab mich eh grad neu eingerichtet, aber sowas fehlt noch. Danke, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das freut mich, wenn ihr den Tipp gebrauchen könnt. :o)
    Eine coole Idee hat auch Steffi von Stempelwiese.de für die Papiereinteilung. Schaut doch einfach mal bei ihr vorbei.

    AntwortenLöschen